Aktuelle Ausgaben

Hebammen in der Primärversorgung – Eine Sonderstellung

Primärversorgungszentren sollen laut österreichischem Strukturplan Gesundheit die Versorgung im außerklinischen Bereich stärken. Hier sollen gemeinsam mit verschiedenen Gesundheitsberufen auch Hebammen tätig sein. Marianne Mayer informiert über den aktuellen Stand.

Artikel lesen …


Ein traumatisches Geburtserlebnis verarbeiten

Wie können Hebammen unterstützen? Wo liegen die Grenzen in der Hebammenbegleitung? Tanja Liebl zeigt auf, wie Hebammen betroffene Mütter bei der Aufarbeitung und Integration eines traumatischen Geburtserlebnisses unterstützen können.

Artikel lesen …


Es geht auch anders

Wie arbeiten Hebammen in England nach der NICE Leitlinie? Juliana Glaser ist mit der gängigen Praxis der Begleitung von physiologischen Geburten vertraut.

Artikel lesen …


Die Evolution des weiblichen Beckens – eine Erfolgsgeschichte

Haben sich die Frauen verändert? Natürlich. Leben heißt Veränderung, meinte schon Darwin. Evolution bedeutet fortwährende Anpassung. Besonders deutlich wird das bei der Entwicklung des weiblichen Beckens. Ein anatomischer Streifzug mit Josy Kühberger.

Artikel lesen …


Körperarbeit in den letzten Wochen vor der Geburt

In den letzten Wochen der Schwangerschaft werden die Weichen gestellt für die physische Bereitschaft zu gebären. Ein besonderes Augenmerk sollte auf die Beckenbeweglichkeit, die Atmung, den Beckenboden und den Psoas gerichtet werden, wie Monika Siller erläutert.

Artikel lesen …