HEBAMMENPRÜFUNGSBUCH

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail


HEBAMMENPRÜFUNGSBUCH

Über 500 Fragen und Antworten zur Vorbereitung auf das Staatsexamen

Christine Mändle, Sonja Opitz-Kreuter,

Schattauer Verlag Stuttgart 2010, 192 S., gebunden, ISBN 9783794527106,

ca. € 25,50

Das Buch ist eine Lernhilfe, die auf die Abschlussprüfungen der Hebammenausbildung speziell in Deutschland vorbereitet. Die Autorinnen liefern hier ein Buch, das sowohl für Studentinnen als auch für alle, die in der Hebammenausbildung tätig sind, eine Unterstützung bietet. Zu allererst wird das Lernen aus Sicht der Neurobiologie beleuchtet und es werden daraus resultierende nützliche Anregungen zur Vorbereitung auf die Prüfungssituation gegeben. Im ersten Kapitel gibt es dann einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen. Danach folgt eine Vorstellung der verschiedenen Aufgabenformate, wie Kurzantwortfrage, Freitextfrage, Multiple- Choice-Frage, Aufgabenfolgen, Lückentexte und die Vervollständigung von Abbildungen. Sie werden gut erklärt und mit Beispielen erläutert. Erneut folgen Tipps zur Prüfungsvorbereitung. In den beiden nächsten Kapiteln finden sich Fragen und Antworten zu den Themen Geburtshilfe, Anatomie und Physiologie, Krankheitslehre, Kinderheilkunde und Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde. Die Fragen bieten gute Anstöße zum Lernen und zeigen auf, wo noch Wissenslücken zu schließen sind. Das Buch bietet Studentinnen die Möglichkeit, sich ehrlich zu überprüfen und gibt Lehrenden Anregungen zur Gestaltung von Prüfungen. Auch wenn Berufs-, Gesetzesund Staatsbürgerkunde deutschlandspezifisch sind, kann es auch für österreichische Hebammenstudentinnen ein gutes Werkzeug zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen sein.

Luzie König