PFLEGE KONKRET

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail



PFLEGE KONKRET

Gynäkologie Geburtshilfe

Kay Goerke und Christa Junginger (Hrsg.) ,

4. Auflage, Elsevier – Urban & Fischer Verlag

München 2010, 324 S.,

ISBN 9783437255939, ca. € 39,-

Die 4. Auflage von Pflege konkret - Gynäkologie Geburtshilfe wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Neu in dieser Auflage sind die Themen Präventivmedizin mit HPV-Impfung und Mammographie, Pränataldiagnostik und auch die genitale Beschneidung bei Frauen. Das Buch widmet sich allen Dimensionen der Pflege: präventiv, kurativ, rehabilitativ und palliativ. Durch das spezielle Farbleitsystem ist auf einen Blick zu erkennen, welchem Schwerpunkt sich der entsprechende Absatz widmet. So können gezielt Definitionen, Warnhinweise, Krankheitsbilder oder auch Pflegeinformationen nachgeschlagen werden. Pflege Konkret eignet sich dadurch perfekt als Nachschlagewerk in fast allen Situationen der gynäkologischen und geburtshilflichen Pflege. Der Inhalt des Buches ist breit gefächert, es findet sich alles zur Pflege von Frauen, begonnen im Kinderalter bis ins Senium. Es wird sowohl auf gynäkologische Erkrankungen eingegangen, als auch auf Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Hierbei wird jeweils die physiologische und pathologische Schwangerschaft und Geburt behandelt. Es finden sich auch Kapitel zur Wochenbettpflege und zur Versorgung des Neugeborenen. Das Buch gibt einen detaillierten Überblick, jedoch decken sich die Informationen zu einem großen Teil mit anderen Fachbüchern. Es ist durch viele Abbildungen sehr anschaulich und leicht zu verstehen. Zusätzlich bietet der zum Buch gehörende Zugang zum PflegeHeute-Online- Angebot stets aktuelle weiterführende Literatur sowie vertiefende und ergänzende Texte. Es finden sich auch Fallbeispiele, Abbildungen und Animationen zum besseren Verstehen und Lernen. Außerdem kann das erworbene Wissen mittels Wiederholungsfragen zu jedem Kapitel überprüft werden. Dieses Online-Angebot macht Pflege konkret vor allem für StudentInnen zu einem wertvollen Prüfungstrainer.

Paula Riedmann