STERNENSCHWESTER

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. E-Mail

 

STERNENSCHWESTER

Ein Buch für Geschwister und Eltern

von tot geborenen Kindern

Doris Meyer, Mabuse Verlag 2011, 30 Seiten,

ISBN 978-3-940529-97-8

Maja kam tot auf die Welt. Maja hat einen Bruder, der nach ihr geboren wurde. Jedes Mal wenn Maja Geburtstag hat, hilft er seinen Eltern dabei einen Geburtstagskuchen für sie zu backen und die Erinnerungsschachtel mit den Fotos von Maja wird gemeinsam angeschaut. Majas kleiner Bruder hat viele Fragen, die ihn beschäftigen: „Wie sieht es im Himmel wohl aus?“ „Welches ist das Lieblingsessen von Maja?“ „Warum ist sie nicht bei uns?“ „Ist sie vielleicht ein Engel?“… Eingebettet in die Geschichte der verstorbenen Maja besteht der Hauptteil des Buches aus den Fragen des Bruders, die im Buch jedoch unbeantwortet bleiben. Auf diese Weise gelingt es der Autorin auf einfühlsame und sensible Weise, Eltern Unterstützung dabei zu geben, gemeinsam mit ihrem(n) Kind(ern) die Fragen zu beantworten, neue Fragen zuzulassen und so das Andenken an das verstorbene Geschwisterchen zu bewahren und die Trauer zu bewältigen. Das Buch endet mit einem Liedtext (mit Noten) und leeren Seiten, die dazu auffordern, selbst kreativ zu werden und im Singen, Malen oder Schreiben, Gedanken und Bilder auszudrücken. Ein berührendes, sehr empfehlenswertes Buch, nicht nur für Eltern, sondern für alle Personen, die mit Kindern den Tod von ihnen nahestehenden Menschen bewältigen wollen.

Birgit Münzer